First page of the malen archive.

Schreib’ ‘mal wieder!

Posted by Guido on 8. Dezember 2012 with No Comments as , ,

Nicht nur der altmodische Bauingenieur braucht zum Zeichnen verlässliche Schreibgeräte, nein ebenso jeder, der sich, sei es nun privat oder beruflich, des Öfteren mit dem Stift in der Hand einem weißen Blatt Papier gegenübersieht, ist auf Schreiber angewiesen, welche weder in einer warmen Hand förmlich zerfließen, noch alles Geschriebene leicht wieder verwischen lassen!

Bleistifte, Buntstifte, Filzstifte, Füllfederhalter und Kugelschreiber sind nicht alles, was die Welt der Schreibwarenläden heute so zu bieten hat: Gelkulis, die auch gerne vornehm als Gelroller bezeichnet werden, zählen mittlerweile zum top-modernen Schreibaccessoire, welches in keiner Federtasche fehlen darf. Fast jeder Hersteller von Kugelschreibern hat bereits mindestens ein Modell dieser relativ neuen Gattung von Stiften im Programm!

Vom Hersteller mit genau einem Modell bis zum Spitzenproduzenten, der einem seiner Gelkulimodelle sogar 13 verschiedene Schriftfarben spendiert hat, bleibt dem Käufer dabei die Qual der Wahl erhalten. Benötigt man vielleicht sogar die kompromisslose Büroqualität eines führenden Stiftherstellungsunternehmens? Selbst durch handelsübliche Tintenkiller auslöschbare Gelkulis gibt es schon zu kaufen!

Überall im Haushalt, wo verlässlich Notizen gemacht werden sollen, werden Gelkugelschreiber gerne gebraucht. Natürlich eignen sie sich ebenfalls bestens zum künstlerischen oder auch technischen Zeichnen! Gibt es da eigentlich einen Grund, nicht einmal wieder öfter auf richtigem Papier herumzumalen, anstatt immer nur vorm Computer zu sitzen?