Tolle Wäsche!

Posted by Guido on 29. Dezember 2012 as , ,

Waschmaschinen sind eine tolle Erfindung! Früher musste die Urgroßmutter noch die Wäsche mühsam von Hand waschen, wobei nicht selten die Hände ganz schön angegriffen anmuten konnten … . Heute kann sogar völlig ohne anstrengende Arbeit oder komplizierte Arbeitsabläufe die schmutzige Wäsche in den Waschtrockner gegeben werden, und nach gut 4 Stunden ist alles sauber, warm, weich und trocken!

Nachdem damals zunächst alles noch von Hand gewaschen und getrocknet werden musste, kamen später dann schon die ersten Wäscheschleudern auf, mit deren Hilfe die nassen Kleidungsstücke endlich etwas trockner wurden als nur durch bloßes Wringen, wodurch wiederum die Trocknungszeit auf der Leine erheblich verringert werden konnte. Dennoch brauchte die Wäsche natürlich ausreichend Platz auf der Wäscheleine!

Der nächste Schritt der technologischen Entwicklung bestand nun darin, den Familien nicht nur das Trocknen, sondern auch das Waschen abzunehmen: Die Waschmaschine war erfunden! Immer weiter wurde diese Technik entwickelt, und im frühen 21. Jahrhundert haben wir nun ebenso Maschinen zur Verfügung, die ohne Pause so lange weiterarbeiten, bis die Wäsche schön trocken ist und bereit zum sofortigen anziehen. Was täte der Mensch von heute nur ohne solch ein Wunderwerk der Technik anfangen?

Die gute alte Wäscherei nutzen viele Leute hingegen nur noch, wenn entweder eine große Feierlichkeit (z.B. mit großem Waschvolumen) ansteht, die eigene Waschmaschine kaputt oder schlicht zu klein für die jeweiligen Wäschestücke ist, oder ansonsten in anderweitigen Sondersituationen. Bei der Auswahl an Maschinen, Waschmitteln und Zusätzen fällt es hierbei wohl nicht immer leicht, das richtige Produkt auszuwählen … .

Eines steht jedoch fest: Eine gute Waschmaschine gehört mittlerweile als Standardausstattung in jedes Haus, und wer nimmt schon gerne eine Maschine, die nur waschen kann, wenn ein Waschtrockner sogar waschen und trocknen kann, ohne dabei allzu viel mehr zu kosten?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>