Posts by date : 22 October 2012

Möbel und Geräte bekleiden die ansonsten nackten Räumlichkeiten

Posted by Guido on 22. Oktober 2012 with No Comments as , ,

“Schatz, wo ist die Küche?” fragt sonst nur ein Zeitgenosse, welcher sich im Haus absolut nicht auskennt. Sobald aber der moderne Bürger das entsprechende Zimmer betritt, weiß er sofort, wo er sich gerade befindet! In der Küche finden sich neben Herd und Kühlschrank oft auch Geschirrspüler und Waschmaschine, im Wohnzimmer steht der Fernsehapparat, im Schlafzimmer befindet sich der Radiowecker.

Vielfach sagt alleine schon die technische Ausstattung eines Raumes viel darüber aus, inwiefern das jeweilige Zimmer für jedwede Nutzung in Frage kommen könnte: Ohne Herd und Kühlschrank fiele die tägliche Küchenarbeit wohl sehr schwer, ohne Fernseher kann man sich im Wohnzimmer zudem keine Nachrichten ansehen, und obendrein wäre ein Schlafzimmer ohne Wecker in unserer akkuraten, pünktlichen sowie gleichermaßen schnellebigen Zeit eher ein Verschlafzimmer!

In einem Rohbau ist von alledem noch nicht viel zu sehen. Lediglich Löcher deuten darauf hin, wo einmal ein Klo oder ein Waschbecken existieren soll, doch alle anderen Räume, nämlich solche ohne Wasseranschluss, lassen sich erst mit Einzug des Mobiliars eindeutig als solche erkennen.

Was einmal aus einem Raum werden soll, wird also teilweise schon zum Bauzeitpunkt festgelegt, jedoch nicht bevor die Möbel im Zimmer platziert sind, kann man die Funktion jedes einzelnen Hausteils letztlich vollständig erkennen! Ohne all die technischen Gerätschaften sowie die große Vielfalt an unterschiedlichen Möbelstücken wäre kein heutiges Zimmer eindeutig charakterisierbar. Ob man sich hier für hochmodische Schränke im Stil von Stahl und Glas entschieden hat oder eher für traditionelles Holzmobiliar, dieser Entschluss bringt klare Unterschiede in der Wohnatmosphäre mit sich!

Jeden Tag begibt man sich aufs Neue in ein Abenteuer hinein: Die eigene Wohnwelt aus Tapeten, Teppichen und Mobiliar muss immer wieder neu betrachtet werden, sei es nun, um Ordnung zu schaffen, oder aus anderen Beweggründen heraus. Zusammenfassend bleibt zu bedenken, wie sehr die Ausstattung eines Raumes den Charakter der baulich festgelegten Rahmenbedingungen hervorzuheben oder eben auch abzuändern vermag!